Rezension "Sternschnuppenträume"

Donnerstag, 10. August 2017

Hallo!
Heute kommt mal wieder eine Rezension und zwar zu "Sternschnuppenträume" von Julie Leuze. 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. 













Titel: Sternschnuppenträume
Autorin: Julie Leuze
ISBN: 978-3736300132
Genre: Jugendbuch
Verlag: lyx
Preis: 9,99 Euro










Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternenklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne - eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?




Erstmal finde ich das Cover total ansprechend und natürlich hat mir auch der Inhalt sehr zugesagt. Ich hatte mal wieder Lust auf eine Geschichte die in Deutschland spielt, "Sternschnuppenträume" spielt ja an der Nordsee. 

Es beginnt in den letzten Sommerferien für Svea, die danach ihr letztes Schuljahr beginnt und ihr Abitur machen möchte. Zu Hause hat sie ziemlich große Probleme da ihre Mutter wegen einer Straftat ins Gefängnis muss.
Am Strand trifft sie dann auf Nick, der einen eher weniger guten Ruf hat. 

Beide Protagonisten sind charakterlich sehr verschieden und trotzdem verbindet sie die zerrütteten Famileinverhältnisse. 

Die Romanze zwischen den beiden ging mir persönlich ein bisschen sehr schnell, was ich auch etwas unglaubwürdig fand, aber gegen Ende konnte ich mich etwas besser damit anfreundden.

Das war mein erstes Buch von Julie Leuze und ich mochte ihren Schreibstil sehr. Ich konnte, und wollte das Buch stellen gar nicht mehr aus der Hand legen. Sie hat die Gefühle und Probleme der Charaktere sehr gut und detailliert beschrieben und auch die Nebencharaktere kamen nicht zu kurz. 








Schöne Geschichte, mit ein paar Schwächen
⭐️⭐️⭐️/5 Sterne

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Made With Love By The Dutch Lady Designs