Rezension "the hate u give"

Donnerstag, 17. August 2017

Hey!
Heute kommt eindlich meine Rezension zu "the hate u give". Dieses Buch habe ich auf Englisch gelesen, aber es ist im cbt Verlag auch auf Deutsch erschienen. 
Viel Spaß beim Lesen! :)






 Allgemeines
Titel: the hate u give
Autorin: Angie Thomas
ISBN: 978-3570164822
Verlag: cbt
Genre: Jugendbuch
Preis: 17,99 Euro






 Inhalt
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...





Meine Meinung
Ich habe schon ein weing länger ein Auge auf dieses Buch geworfen und mich sehr gefreut als ich es endlich in den Händen gehalten habe.   

In dem Buch geht es um die 16 Jährige Starr die Zeuge an dem Mord ihres Freundes durch einen weißen Polizisten. 
Starr lebt in zwei Welten, als eine der wenigen Schwarzen besucht sie eine "weiße" Schule und wird in ihrem Alltag täglich mit Hass und Rassismus konfrontiert. Trotzdem ist sie ein fröhlicher und ausgeweckter Teenager. Dennoch bemerkt man beim Lesen eine Veränderung von Starr, nachdem sie den Mord mitbekommen hat. Sie merkt das sie sich nicht immer verstellen muss und das ihre Stimme auch zählt. 

Das Buch ist eines der besten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe und Angie Thomas hat einen wunderbaren Schreibstil. Auch im englischen war es sehr leicht zu lesen und ich hatte keine Probleme. 

"the hate u give" hat mich oft erschüttert und es hat mich stellenweiße wütend gemacht, da es sehr realistisch ist und ich konnte mich gut in die Characktere und deren Lage hineinversetzen. 

Jeder sollte dieses Buch gelesen haben es es berichtet schonunglos erhlich über Rassismus, Polizeigewalt und Vorurteilen gegenüber anderen. Ich hoffe sehr das dieses Buch vielleicht mal als Schullektüre eingesetzt wird. 


Fazit
Ein wichtiges Buch, mit einer sehr wichtigen Botschaft.
 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️/5 Sterne

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Made With Love By The Dutch Lady Designs