Rezension "Feel Again"

Montag, 26. Juni 2017

Hallo!
Hier findet ihr meine Rezension zu dem letzen Band der "Again"- Reihe, "Feel Again".
Viel Spaß beim lesen. :))











Titel: Feel Again
Autorin: Mona Kasten
ISBN: 9783736304451
Genre: New Adult
Verlag: Lyx
Seitenzahl: 466
Preis: 12,00 Euro












Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr ...










Nach dem ich "Trust Again" im April verschlungen habe, konnte ich es gar nicht mehr abwarten "Feel Again" zu lesen.
Die Protagonisten in "Feel Again" sind Sawyer und Isaac. Beide kannte man schon als Nebencharakter aus "Begin Again" und "Trust Again".

Saywer mochte ich in "Begin Again" überhaupt nicht. Sie wurde als ziemliche Zicke in die Geschichte hineingeführt und war ziemlich unsymphatisch und hat mich nur genervt. 
In "Trust Again" wurde sie mir dann echt sympthatsich, weil sie echt nett zu Dawn war und man sie ein bisschen besser kennen gelernt hat. 
Ich hatte in bisschen Angst, als ich gehört habe das es um Sawyer in "Feel Again" gehen soll, denn ich dachte wenn sie mir nicht gefallen würde, würde das ganze Buch echt schlecht werden. Doch das Gegenteil ist eingetroffen.
Sawyer ist echt ein cooler und interessanter Charakter. 
Ihre Vergangenheit ist echt total spannend und interesaant und ja, leider auch traurig.
Stellenweise hat sie mich zwar wieder etwas genervt, aber im großen und ganzen ist sie mir echt ans Herz gewachsen. 

So, kommen wir nun zu Isaac. 
Ich hatte an Issac eigentlich keine hohen Ansprüche, weil er ja nur ein paar mal kurz in "Trust Again" aufgetaucht ist und ich keine richtige Vostellung hatte wer er eigentlich ist. 
Isaac hat mir richtig gut gefallen, eben weil ich nicht genau wusste wie ich einschätzen konnte, hat er mich echt positiv überrascht.
Isaac ist ein richtiger netter, lustiger, sympthatischer und am Anfang ein etwas "verklemmter" Protagonist und es hat Spaß gemacht seine "Verwandlung" mit zu erleben. 

Sawyer und Isaac passen auf den ersten Blick, äußerlich, eher nicht zusammen aber man merkt schnell das die Chemie zwischen ihnen stimmt und es hat echt Spaß gemacht ihre Geschichte zu lesen. 

Mona Kasten hat mit der "Again"- Reihe eine echt schöne Geschichte erzählt und ich bin wirklich traurig das es nun vorbei ist. "Trust Again" war definitiv mein Lieblingsband der Reihe, denn ich mochte Spencer und Dawn total gerne. 
Ich freue mich schon auf die nächsten Romane von Mona! :)









 Eine emotionale und spannende Geschichte, trotzdem hat mich manchmal das Verhalten von Sawyer etwas gestört
⭐️⭐️⭐️⭐️/5 Sterne


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Made With Love By The Dutch Lady Designs